Duftende und Warme Öle2020-02-17T19:00:50+01:00
Massage mit Öl

Alle Sinne beleben

Diese Öle verwöhnen neben Körper und Geist auch die Haut, die durch das Öl besonders glatt, geschmeidig und widerstandsfähig wird.

Mehr Info zu Aroma Öl Massagen
  • Aromamassage

    Ganzkörper-Aromaöl-Massage

    FeuerErde
    50 Min.
    89,00

    Lösende und revitalisierende Entspannungs Massage für den ganzen Körper, bei der sie aus den verschiedenen Ölen selber wählen dürfen. Der Körper gewinnt neue Kraft und Energie.

  • Orientalische Massage

    FeuerErde
    50 Min.
    89,00

    Warmes Öl versetzt den ganzen Körper in totale Ruhe – Lockerung der Muskulatur – tiefes Entspannungsgefühl durch sanfte Streichbewegungen – Verwöhnprogramm von Kopf bis Fuß

  • Ganzkörpermassage mit warmen Alpenkräuter-Öl

    FeuerErde
    60 Min.
    99,00

    Warmes Alpenkräuter-Öl wird mit liebenden Händen in die Haut massiert. Diese durchblutungsfördernde Massage verbessert den Stoffwechsel, regt die Zirkulation an und Verspannungen werden gelöst. Tiefen-Entspannung setzt ein.

     

  • Murmele Fußmassage

    FeuerWasser
    40 Min.
    69,00

    Fußmassage mit warmen Ölen. Tiefen Entspannung setzt ein. Abgerundet mit warmem Wickel, Kräutertee und Ruhe

Aromamassage – Wohlbefinden für Körper und Geist

Die Aromamassage ist ein Erlebnis, welches alle Sinne anspricht und Wohltuende Aromen verbinden.

Wurzeln der Aromamassage

Bereits die alten Ägypter wussten um die Heilkraft der Kräuter. Damals entwickelte sich die heilsame Wirkung meist durch Räucherwerk und fand in vielen Bereichen Anwendung. So blieb die Nutzung der Kräuter in den Anfängen vor allem den Priestern vorbehalten, welche die Kräuter vor allem für rituelle Zwecke einsetzten. Auch die traditionelle chinesische Medizin vertraute auf die Kraft der Kräuter. Die Pflanzenheilkunde nahm den gleichen Stellenwert ein wie die Akupunktur. Und bereits damals entstand die erste Verbindung aus Aromen und Massagen. Die Aroma-Meridianmassage oder Aromamassage, welche den Körper harmonisierte und den Energiefluss löste.
In Europa hingegen war das Wissen um die Wirkung von Kräutern und Heilpflanzen zunächst den Klostergärten vorbehalten. Im späten Mittelalter entwickelte sich dieses “geheime Wissen” dann vor allem in Apotheken weiter.

Die ätherischen Öle bei der Aromamassage

Bei der Aromamassage werden die ätherischen Öle auf unterschiedliche Art aufgenommen. Bei allen Methoden steht im Vordergrund, dass die Dämpfe den Geruchssinn ansprechen. Die Aromamassage macht sich dabei den empfindlichen menschlichen Geruchssinn zu nutze. Außerdem verbinden Menschen mit unterschiedlichen Düften unterschiedliche Gefühle und Empfindungen. Am bekanntesten sind wohl Duftlampen oder ein Kräuteraufguss in der Sauna. Die Aromamassage ist eine ganz besondere Form der Massage. Der Körper nimmt über die Haut die Wirkstoffe der ätherischen Öle auf. Die ätherischen Öle unterstützen durch ihre ganz besonderen Eigenschaften die entspannende Wirkung. Eine Aromamassage ist ein Erlebnis für Körper und Geist. Selbst die Luft und die ganze Atmosphäre während der Aromamassage sind von den ätherischen Ölen durchwachsen.

Zu den Anwendungen